1. Sommer Proms auf Schloss Oelber am SA., 11.8. um 20:30 Uhr

 

Einlass und Gastronomie ab 19:00 Uhr, Konzertbeginn 20:30 Uhr
Das Konzert findet bei jedem Wetter statt.
Tickets für das 1. Sommer-Proms auf Schloss Oelber:
Konzertkarten sind jeweils zu 38,- / 33,- / 29,- Euro zzgl. VVK-Gebühr erhältlich bei:
Hildesheimer Allgemeine Zeitung (05121 – 10683), Bormann‟s Laden (Tel. 05345 – 9112), Konzertkasse (Hotline 0531 – 166 06) Kulturgipfel (www.kulturgipfel.de oder Tel.: 0180-55 96 86 0*), CTS eventim (01805 – 57 00 70*) und an allen bekannten VVK-Stellen.

 

weit über 13.000 begeisterte Besucher konnten in den letzten neun Jahren die beliebten Marienroder Klosterkonzerte in der idyllischen Klosteranlage bei Hildesheim miterleben. Der Hildesheimer Jochen Gnauert
freut sich, mit seiner Veranstaltungsagentur Kulturgipfel als Nachfolge dieser taditionsreichen Sommer-Open-Air-Reihe eine neue hochwertige Konzertreihe in der Region präsentieren zu können: Unter dem Titel „Neue Stimmen  Europas“ findet am 11. August 2012 das „1.Sommer-Proms auf Schloss Oelber“ statt.

Malerische Spielstätte: Schloss Oelber am weißen Wege
Die neue Spielstätte wird das wunderschön gelegene Schloss Oelber am weißen Wege. Das malerische Renaissance-Schloss diente sogar schon als Filmkulisse: Freunden des deutschen Films wird Schloss Oelber aus der  Musikkomödie „Das  Spukschloss im Spessart“ aus den 50er Jahren bekannt sein. Besonders beliebt ist das im Landkreis Wolfenbüttel gelegene Schloss Oelber durch die jährlichen Veranstaltungen im Schloss, wie der romantische Weihnachtsmarkt, der das Anwesen in vorweihnachtlichem  Glanz ersrahlen lässt,  die Kunst- und Antiquitätentage,  die Ritterspiele und die
Barock-Konzertreihe  „SchlossAkkord“,  die unter der künstlerischen Leitung von  Danya  Segal am  26. August 2012  wieder aufgeführt  wird. Segals Ensemble MUSICA ALTA RIPA wurde bereits mit dem Musikpreis Niedersachsen 2002 und dem Echo Klassik 2004 ausgezeichnet.

Hochwertige Klassik und sinnliches Erleben
Ergänzt wird das reiche kulturelle Leben auf Schloss Oelber nun durch ein Open-Air Konzert im gepflegten Park des Schlosses, das den Besuchern mit seiner besonderen Konzeption sowohl ein künstlerisch hochwertiges als auch sinnliches Erlebnis bietet.
Beim  diesjährigen  Auftakt der Konzertreihe Sommer-Proms auf Schloss Oelber werden NEUE STIMMEN EUROPAS – Preisträger europäischer Gesangswettbewerbe – auf der Schloss-Bühne stehen.
Veranstalter Kulturgipfel arbeitet hier u.a. mit dem ARD-Musikwettbewerb zusammen. Dieser Wettbewerb fördert junge Sänger mit herausragenden Stimmen und öffnet ihnen den Weg zu einer erfolgreichen Karriere. Im August 2012 werden junge Shootingstars aus Italien, Finnland, Türkei und Wales unter der Leitung des Italieners Stellario Fagone von der Bayerischen Staatsoper München auf Schloss Oelber für große Emotionen und Urlaub für den Kopf sorgen.

Stimmungsvolle Inszenierung
Neben höchster Gesangskunst und frischer Interpretation bietet das Sommer-Proms auf Schloss Oelber eine fantasievolle Park-Inszenierung mit Natur-, Architektur- und Fackel-Beleuchtung von Veranstalter Jochen Gnauert, der hier mit Matze Mehler von der Firma Audio Werft zusammenarbeitet. Für gehobene Gastronomie vor und während der Veranstaltung sorgt der Hildesheimer Gastronom Rüdiger Schärling, der u.a. das beliebte Restaurant NIL im Roemer-Pelizaeus-Museum betreibt. Feste Tradition bei dieser Reihe wird es sein, das Publikum selbst Teil der Inszenierung werden zu lassen: unter Anleitung des Dirigenten Stellario Fagone werden die Besucher gemeinsam mit den Solisten beispielsweise den „Gefangenen-Chor“ aus Verdis Oper Nabucco einstudieren und singen – ein unvergessliches Erlebnis. Freuen Sie sich in der Jubiläums-Spielzeit von Kulturgipfel (2002-2012) auf ein Fest der Sinne voller atemberaubender Musik!

Schloss Oelber ist ZeitOrt in der Epoche Mittelalter & Renaissance – weitere Infos hier

 

%d Bloggern gefällt das: