Kaiserdom Königslutter: Ausstellung „Verfolgung – Flucht – Ankommen … Willkommen?“

Ausstellung im Kreuzgang am Kaiserdom
22. Januar bis 28. Februar 2016

Wir sind Zeugen der größten Bevölkerungsbewegung seit dem Zweiten Weltkrieg. Millionen von Menschen sind weltweit auf der Flucht. Verfolgung aus religiösen und politischen Gründen, Krieg, Not und Angst bringen sie dazu, ihre Heimat zu verlassen und Zuflucht in anderen Ländern – auch bei uns – zu suchen.

Dieses Drama vor Augen, hat sich der Kaiserdom Königslutter entschieden, den Kreuzgang am Kaiserdom für eine Wanderausstellung über Flüchtlinge in unserer Region zur Verfügung zu stellen.

Gezeigt wird die Ausstellung unter dem Titel „Verfolgung – Flucht – Ankommen … Willkommen?“ mit Fotos und Texten von Volker Möll (Königslutter) und „Willkommen in Lehre e.V.“ vom 22. Januar bis 28. Februar 2016.

„Die Fotos zeigen die Flüchtlinge natürlich, ohne große Inszenierung. Die Reduktion auf Schwarz/Weiß verstärkt diese Wirkung. Die Texte beschreiben einen Teil ihrer Lebensgeschichte und erklären die Umstände, die sie zu Flucht aus ihren Heimatländern zwangen. Die Texte sind aufwühlend und beschreiben die Dramatik des Einzelnen, ohne dabei eine ‚Story‘ daraus zu machen. Sie sind authentisch.“

Kontakt und Öffnungszeiten des Kaiserdoms Köngislutter auf ZeitOrte.de

Ausstellung im Kreuzgang am Kaiserdom Königslutter

Ausstellung im Kreuzgang am Kaiserdom Königslutter