12. Frühlingszauber Schloss Wolfsburg

Vom 31. März bis zum 3. April 2016 findet der 12. „Frühlingszauber“ im und um das Schloss Wolfsburg statt. In einzigartiger Atmosphäre präsentieren mehr als 130 internationale Aussteller täglich von 10 bis 18 Uhr bunte Frühlingsblumen, Schmuck, Antiquitäten, Osterdekorationen und vieles mehr. Eröffnet wird die Veranstaltung offiziell am Donnerstag, 31. März, um 14 Uhr von Bürgermeisterin Bärbel Weist.
Neben den Ausstellern wird es ein ansprechendes Rahmenprogramm mit klassischer Musik, Fachvorträgen und gastronomischem Angebot geben. Auch während der Veranstaltung ist der Eintritt in die Städtische Galerie, in das Stadtmuseum und in den Kunstverein des Schlosses kostenfrei.
Informationen zu Straßensperrungen zum „Frühlingszauber“: Von Donnerstag, 31. März bis einschließlich Sonntag, 3. April 2016, ist der Bereich der Nordstadtstraße und der Schloßstraße gesperrt. Nur die Anwohner der Schloßstraße, Neue Reihe, Am Gutshof und ggf. Hotelgäste des Hotels „Alter Wolf“ bzw. Gäste der kirchlichen Veranstaltungen in der St. Marien-Kirche dürfen die Sperrung passieren. Die Besucher des „Frühlingszauber“ werden gebeten, möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen oder die Parkflächen im Allerpark (P3, P4) zu nutzen. Durch die Unterführung der B188 gelangt man auf kurzem Weg vom Parkplatz zum Südflügel des Schlosses, wo sich eine der beiden Kassen befindet.

Foto: WMG Wolfsburg

Foto: WMG Wolfsburg