12. Veranstaltung im Rahmen des Lesesommers 2015 im Schulmuseum Steinhorst

„Reusch rettet die Welt“

Zeitpunkt: 29.08.2015; 20.00 Uhr
Stefan Reusch ist ein wahrer Meister des gepflegten Wortspiels. Am kommenden Samstaggastiert er mit seinem Programm „Reusch rettet die Welt“ im Rahmen des Lesesommers im Schulmuseum Steinhorst, Marktstraße 20. Reusch ist ein wahrer Meister des gepflegten Wortspiels. Als Superman putzt er mit sanftem Lächeln und großer Geistesanwesenheit alles herunter, was ihn stört. Und das ist nicht gerade wenig! Mit Professionalität und intelligentem Humor besticht Reusch die Besucher durch geballte Wortakrobatik – mal amüsant, mal zynisch. Und trifft dabei immer genau auf den Punkt.
Der amüsante Lästerabend ist bereits zu einem Großteil ausgebucht. Von daher sind Platzreservierungen nicht mehr möglich. Allerdings gilt auch hier wie immer beim Lesesommer: Restplätze werden am Veranstaltungsabend vergeben, daher einfach frühzeitig vorbeikommen. Und: Ohne Eintritt – stattdessen sind Spenden erbeten.
Veranstaltungsort: Steinhorst
ZeitOrt: Das Schulmuseum Steinhorst ist ein ZeitOrt der Epoche Industrialisierung & Moderne, um weitere Informationen zu dem ZeitOrt zu erhalten, drücken Sie bitte hier!

%d Bloggern gefällt das: