ZeitOrte - Events vor der Haustür - Erlebnisse im Braunschweiger Land
Hauptmenü

Sommer vor der Haustür im Braunschweiger Land

Mit der Taschenlampe durchs nächtliche Braunschweig

Mit der Taschenlampe durchs nächtliche Braunschweig

Wenn die Sonne untergeht, Laternen lange Schatten werfen und die Tiere der Nacht erwachen, begibt sich Renate Timmermann gemeinsam mit einer Gruppe furchtloser Entdecker auf eine ganz besondere Tour durch das nächtliche Braunschweig.

Während der niedersächsischen Osterferien wendet sich die Braunschweig Stadtmarketing GmbH mit einem zusätzlichen Führungsangebot an die jungen Bewohnerinnen und Bewohner der Löwenstadt. Kinder von sechs bis zehn Jahren können dienstags und donnerstags am 17., 22., 24., 29. und 31. März jeweils ab 20:30 Uhr das nächtliche Braunschweig entdecken. Gästeführerin Renate Timmermann zeigt den kleinen Abenteurern während einer 90-minütigen Führung geheimnisvolle Zahlen und Figuren an den Häuserfassaden in der Innenstadt und erzählt die spannenden Geschichten dahinter. „Die Kinder lernen bei dieser Führung die Stadt ganz neu kennen“, sagt Nina Bierwirth, Bereichsleiterin beim Stadtmarketing. „Außerhalb der Termine in den Osterferien besteht die Möglichkeit, die Führung für eine geschlossene Gruppe, beispielsweise im Rahmen eines Kindergeburtstages, zu buchen.“

Jeder kleine Stadtentdecker muss seine eigene Taschenlampe und eine Erwachsene Begleitperson mitbringen.

Preis: 7,50 Euro pro Person

Buchungen: in der Touristinfo (Kleine Burg 14) oder bis fünf Werktage vor der Führung per E-Mail an touristinfo@braunschweig.de, telefonisch (0531) 4 70 20 40 oder per Onlineformular

Weitere Informationen, hier!

Foto: Braunschweig Stadtmarketing

Foto: Braunschweig Stadtmarketing

ZeitOrte - Events vor der Haustür - Erlebnisse im Braunschweiger Land
%d Bloggern gefällt das: