17.6. bis 14.8.2016: Sonderausstellung im Schloss Wolfenbüttel

Sonderausstellung vom 17. Juni – 14. August 2016: Günther Uecker – Huldigung an Hafez

„Erfüllt vom Klang der Poesie, von Hafez, tief in der Seele angerührt, beschwingt durch die lebensvolle Kraft der Wörter, im Taumel tanzen die Gedanken, in den Beschreibungen, den Dichter auf seinen Wegen zu begleiten, die Wörter werden zu Farben, bekränzen ihn und seine wundersamen Verse…“

Diese Worte stellt Günther Uecker seinem Werkzyklus „Huldigung an Hafez“ voran. Inspiriert von den Versen des persischen Dichters Hafez, lässt Günther Uecker, einer der wichtigsten Vertreter der deutschen Gegenwartskunst,  in diesem Projekt aus Worten Bilder werden.

Nach Stationen in Shiraz und Teheran (Iran) präsentiert das Schloss Museum Wolfenbüttel in Zusammenarbeit mit der Galerie Breckner Düsseldorf die Ausstellung GÜNTHER UECKER – HULDIGUNG AN HAFEZ  zum ersten Mal in Deutschland.

Schloss Museum Wolfenbüttel, Günther Uecker in der Ausstellung, Foto: Stadt Wolfenbüttel

Schloss Museum Wolfenbüttel, Günther Uecker in der Ausstellung, Foto: Stadt Wolfenbüttel

Weitere Informationen zum Museum Schloss Wolfenbüttel und Öffnungszeiten auf www.ZeitOrte.de