28.1.: „Konzert für Stimme und Streichquartett“ in der Herzog August Bibliothek

Konzert für Stimme und Streichquartett am 28. Januar 2018 in der Herzog August Bibliothek

Die Gesellschaft der Freunde der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel e.V. lädt zu einem Konzert am Sonntag, 28. Januar 2018 um 17.00 Uhr in die Augusteerhalle der Bibliotheca Augusta ein. Das Ensemble almondo mit Mezzosopran Ursula Hesse von den Steinen, Atvaro Palmen und Anna Isabel Fritz (Violine), Martina Horejsl-Klefer (Viola) und Daniel Raabe (Cello) spielt Werke von Franz Schubert, Giacomo Puccini und Ottorino Respighi für Stimme und Streichquartett. Der Konzertabend findet in Kooperation mit der Herzog August Bibliothek statt.

Das Ensemble almondo wurde von Mitgliedern des Grüzenichorchesters in Köln gegründet. Es widmet sich der Aufführung unterschiedlichster Werke mit besonderem Bezug zur theatralischen Musik – quer durch die Musikgeschichte.

In großen und kleinen Instrumentalgruppen wird unter Einbeziehung von Stimme und Text ein abwechslungsreiches Programm entwickelt, in denen ungewöhnliche Verbindungen zwischen Klangwelten ein besonderes Konzerterlebnis versprechen. Mit der Sängerin Ursula Hesse von den Steinen gehört dem Ensemble eine Künstlerin an, die durch ihre Vielseitigkeit eine Verbindung zwischen der besonderen Dramaturgie des Lied- und Opernrepertoires und der Absolutheit klassischer Kammermusik ermöglicht.

Karten: 20,- €/ermäßigt für Mitglieder 15,- €/Schüler, Studenten und Stipendiaten 5 €

Weitere Informationen finden Sie unter www.hab.de

Die Herzog August Bibliothek ist Partner im Netzwerk der ZeitOrte.