70er- Jahre- Party in Salzgitter

Die wiederholte 70er- Jahre- Party in Salzgitter findet dieses Mal in der Kulturscheune statt, diesmal unter dem Motto „Studio 54 meets House“

Termin: 11. 10.2014; ab 21.00 Uhr

Endlich ist es so weit! In Anknüpfung an die NDR1-Stadtwette 2013 auf dem Hof des Schlosses Salder haben der Fachdienst Kultur der Stadt Salzgitter und das Eventmanagement Sound & Light den Salzgitteranern „die“ Party versprochen!

An diesem Tag heißt es „Zurück in die 70er- Jahre“. Die Kulturscheune in Lebenstedt wird zum „Studio 54“. Der berühmteste Club aller Zeiten ist heute noch ein Mythos. Die Veranstalter bereiten die Spielwiese für die Liza Minnellis und John Travoltas des Nordens und für alle die, die schon immer von solchen Partys geträumt haben. An diesem Tag wird der Club unter dem Motto „Studio 54 meets House“ wieder zum Leben erweckt. An diesem Abend wird ein Bogen vom Sound der 70er zum Sound von heute geschlagen. „Dress Spectacular“ – dieser Dresscode stand in den Siebzigern auf den begehrten Eintrittskarten für das legendäre „Studio 54“. Dieses Outfit ist herzlich willkommen, aber nicht vorgeschrieben.

Die Stadt Salzgitter verfügt über einen großen Fundus für das Outfit der Gäste, wenn sie es nicht selber im Schrank haben. Wie schon bei der NDR-Stadtwette 2013 können am Freitag, 10. Oktober Kleidungsstücke in der Zeit von 10 bis 13 Uhr in der Kulturscheune anprobiert und ausgeliehen werden.

Kosten: Vorverkauf 8,00 € Abendkasse 10,00 €

Veranstaltungsort: Kulturscheune, SZ- Lebenstedt

Nähere Information zu der Veranstaltung finden Sie hier!