ab 30.9.: BUBBLEMANIA

30. September bis 15. Oktober 2017: Bubblemania 2017 mit weltrekordversuchen. Seifenblasenfestival im phaeno in Wolfsburg

3. Seifenblasenfestival im phaeno in Wolfsburg. „Bubblemania“ findet vom 12.-20. Oktober 2013 statt. Foto: Gerade große Seifenblasen faszinieren die kleinen Besucher.
Foto: Matthias Leizke dpa/lni

Bubblemania – das ist das große Seifenblasenfestival in den Herbstferien für die ganze Familie. Kinder und Erwachsene  entdecken vom 30.09. bis zum 15.10.2017, was alles in diesen schillernden Wunderwerken steckt. Die Besucher umhüllen sich mit einem Seifenfilm, lassen Seifenblasen auf Kohlendioxid schweben oder erzeugen selbst große Seifenblasen. Können Seifenblasen etwa auch eckig sein? Ausprobieren!

Zum ersten Mal mit dabei sind die Seifenblasenkünstler Paris Bubbles aus Frankreich. Paris Bubbles werden in den Shows magische Riesenseifenblasen erzeugen und ganze Seifenblasenschwärme schweben lassen. An zwei Tagen werden sie vor den Augen der Besucher probieren, zwei Weltrekorde zu erringen. Die Künstler werden versuchen, die größte explosive und die größte schwebende Seifenblase im phaeno Gebäude zu erzeugen.

Der „Meister der Seifenblasen“ der Amerikaner Tom Noddy zeigt in seiner Show, was „seine“ Seifenblasen alles können.  Mit einfachen Mitteln lässt er wunderschöne Kunstwerke wie eine Raupe, ein Karussell oder einen Tornado entstehen. Wie das geht? Groß und Klein lassen sich von seinen Seifenblasenkunstwerken verzaubern und enträtseln so manchen Trick des Seifenblasenbändigers!

 

3. Seifenblasenfestival im phaeno in Wolfsburg. „Bubblemania“ findet vom 12.-20. Oktober 2013 statt. Foto: Tom Noddy zeigt den „Vulkan“.
Foto: Matthias Leizke dpa/lni

Die Termine in Kürze:

Experimente im großen Domzelt
Täglich,  11:00 bis 17:00 Uhr, im Tagesticket enthalten

Experimente im BioLab
14:00 bis 17:00 Uhr, im Tagesticket enthalten

Seifenblasenkünstler Paris Bubbles – Die Seifenblasenkünstler Paris Bubbles lassen magische Riesenseifenblasen und ganze Seifenblasenschwärme schweben
Show täglich vom 30.09. bis 6.10.2017 um: 12:00 Uhr, 13:30 Uhr und 15:30 Uhr, 2 Euro zzgl. Tagesticket, 4 Euro ohne, im Anschluss an die Show zeigen die Künstler ihr Können in der Conehall.

Show vom Seifenblasenmeister Tom Noddy

Der „Meister der Seifenblasen“ der Amerikaner Tom Noddy zeigt in seiner Show, was „seine“ Seifenblasen alles können.  Mit einfachen Mitteln lässt er wunderschöne Kunstwerke wie eine Raupe, ein Karussell oder einen Tornado entstehen. Wie das geht? Groß und Klein lassen sich von seinen Seifenblasenkunstwerken verzaubern und enträtseln so manchen Trick des Seifenblasenbändigers!

Show täglich vom 7.10. bis 15.10.2017 um: 12:00 Uhr, 13:30 Uhr und 15:30 Uhr, 2 Euro zzgl. Tagesticket, 4 Euro ohne.
Im Anschluss an die Show zeigt der Künstler Thommy sein Können in der Conehall. Am 7. und 8. Oktober wird dieser vom österreichischen Künstler Dr. Bubbles unterstützt.

 

Weltrekordversuche mit Paris Bubbles

„Die größte explosive Seifenblase der Welt“, 30.09.2017, 11:00 Uhr, im phaeno

„Die größte schwebende Seifenblase der Welt“, 6.10.2017, 11:00 Uhr, im phaeno

 

Bubblemania für alle!

Die Seifenblasen-Mitmach-Stunde

Große, kleine, schillernde Seifenblasen: Alle kleinen und großen Seifenblasenmeister dürfen mitmachen und ihre eigenes Equipment mitbringen. Natürlich gibt es auch Seifenblasenausrüstung zum Ausprobieren, in der Conehall, kostenfrei

Sa, 30.09.2017, 12:30 bis 13:30 Uhr
Sa, 7.10.2017, 12:30 bis 13:30 Uhr

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Plätze im Wissenschaftstheater begrenzt ist.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.phaeno.de
Das Science Center phaeno ist Partner im Netzwerk der ZeitOrte.