Ausstellung: Peter Joseph Krahe im Städtischen Museum Braunschweig

Ausstellung Peter Joseph Krahe, Städtisches Museum Braunschweig

Ausstellung Peter Joseph Krahe, Städtisches Museum Braunschweig

Vom 8. Oktober 2015 bis 13. Januar 2016 präsentiert das Städtische Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall die Sonderausstellung Peter Joseph Krahe. Ein Architekt um 1800

Das Städtische Museum Braunschweig zeigt nach über 50 Jahren  erstmals wieder beeindruckende Exponate aus der unersetzlichen Sammlung von über 800 eigenhändigen Zeichnungen des Architekten Peter Joseph Krahe. Krahe (1758 – 1840) war als klassizistischer Architekt nicht nur am Charakter des Stadtbildes von Braunschweig beteiligt, sondern hinterließ, z. B. mit dem Theater in Koblenz, auch in anderen Teilen Deutschlands seine Bauwerke. Die Ausstellung präsentiert nicht nur Kernstücke seiner in Braunschweig umgesetzten Arbeiten aus diversen Schaffensperioden, sondern gewährt ebenfalls einen breiten Ausblick auf die für Krahes Wirken wichtigen historischen Ereignisse und Personen, seine Familie und das zu damaliger Zeit existierende Berufsbild eines Architekten. Eine Ausstellung, die nicht nur für Architekturbegeisterte interessant sein wird.

Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall, Steintorwall 14, 38100 Braunschweig, Telefon. 0531 470 4521 Fax 0531 470 4555 staedtisches.museum@braunschweig.de, www.braunschweig.de/museum, Öffnungszeiten: Di – So 10 – 17 Uhr Eintritt frei.

Das Städtische Museum ist ZeitOrt in der Epoche Industiralisierung & Moderne.

%d Bloggern gefällt das: