Braunschweig: Lichtparcours-Führungen

Lichtparcours-Führungen: Zu Fuß, auf der Oker, mit Rad und Segway

Mit dem umfassenden Führungs- und Fahrtenprogramm können Besucher vom 20. Juni bis 30. September auf Entdeckungsreise in die zauberhafte Welt von Licht, Wasser und Kunst gehen.  Mit dem umfangreichen Veranstaltungsprogramm können Braunschweiger und Besucher der Löwenstadt dieses einmalige Ereignis erleben. Die „Licht-KulTOURen“ führen in der Dämmerung von Station zu Station, fachkundige Führer erklären und erzählen Wissenswertes zu Skulptur, Künstler und Entstehung des Werkes.

In der Abenddämmerung entfalten Oker und umliegende Parks einen ganz eigenen Charme. Durch die ungewöhnliche Illumination der Lichtkunstwerke wird die städtische Umgebung völlig neu erfahren und der Lichtparcours wird zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die „Licht-KulTOURen“ dauern zwischen eineinhalb und zweieinhalb Stunden und werden → zu Fuß, per Segway, Fahrrad oder Boot und Floß angeboten.
Ein besonderes Angebot zum Lichtparcours 2010 richtet sich an Kinder und Jugendliche. Sie haben die Möglichkeit an allein für sie vorbereiteten Workshops teilzunehmen. Die schulischen und außerschulischen Kurse bieten dem interessierten Nachwuchs die Möglichkeit, Kunst zu erleben und zu beleben, sich von ihr ansprechen zu lassen und darüber sprechen zu lernen.

Alle Führungen und Fahrten können ab sofort  in der Touristinfo Braunschweig am Burgplatz gebucht werden,
Tel.: (05 31) 4 70-2040, touristinfo@braunschweig.de; → www.braunschweig.de/touristinfo

%d Bloggern gefällt das: