Drachenbootrennen um den The Ritz-Carlton Cup in Wolfsburg

15. Drachenbootrennen um den The Ritz-Carlton Cup in den Startlöchern – 63 Mannschaften treten in spannenden Rennen gegeneinander an

Termin: 04.07. – 05.07.2015

Am 4. und 5. Juli ist es wieder soweit: Beim traditionellen Drachenbootrennen um den The Ritz-Carlton Cup im Hafenbecken der Autostadt in Wolfsburg treten 63 sport- und spaßbegeisterte Teams gegeneinander an. Der Samstag startet mit den freien Trainings am Vormittag. Bereits am Nachmittag werden die ersten Vorläufe in den einzelnen Cups ausgefahren. Ab 19 Uhr können die Teams und Gäste den Tag bei der Race-Party mit DJ auf der Besucherwiese am Hotel ausklingen lassen.

Der zweite Tag startet am Morgen mit der Drachenerweckung um 9 Uhr. Nach dem VIP-Pokal um 14 Uhr finden die Rennen um die Einzelpokale statt. Das Finale um den The Ritz-Carlton Cup wird auch in diesem Jahr als Staffelrennen ausgefahren. Bei der Siegerehrung und der darauffolgenden After-Race-Party werden alle Teilnehmer und die Siegermannschaften gefeiert. Ein spannendes Rahmenprogram für die ganze Familie wird sonntags zudem rund um das The Ritz-Carlton, Wolfsburg am Hafenbecken geboten.
Neun Pokale: Vom Global- bis zum Kreativitätspokal
Neben dem The Ritz-Carlton Cup werden acht weitere Pokale in den Kategorien Aktivität Global, Jubiläum, Mobilität, Newcomer, Strategie, Vitalität und Vision ausgefahren. Großes Augenmerk liegt bei allen Mannschaften wie immer auf originellen und bunten Kostümierungen. Die Mannschaft mit der kreativsten Verkleidung wird mit dem Kreativitätspokal gekürt und erhält zudem einen persönlichen Teampreis: Für die Paddler dieses Teams geht es zum Karneval nach Köln mit einer Übernachtung im Kölner Marriott Hotel. Am Rosenmontag im Februar 2016 kann so die erfolgserprobte Kostümierung ein zweites Mal zum Einsatz kommen.
Die Regeln des Drachenbootrennens sind auch in diesem Jahr unverändert: Voraussetzung für die Anmeldung einer Mannschaft zur Teilnahme an den Rennen sind 18 Paddler und ein Trommler. Mindestens sechs der Teilnehmer müssen weiblich sein und aktiv die 230 Meter lange Strecke mitpaddeln.

In diesem Jahr treten 63 Mannschaften, zusammengestellt von Firmen, Vereinen, Schulklassen und Privatpersonen, an. Teamgeist steht hierbei im Mittelpunkt: Das Ziel, gemeinsam etwas zu erreichen, treibt viele zu Höchstleistungen an. Mit dem Startsignal „Ready – attention – go!“ werden die Drachenboote zum Takt der Trommeln über das Wasser gleiten. Mit dabei sind wieder Mannschaften aus Polen, Schweden, Spanien, der Slowakei, Ungarn, der Tschechischen Republik und den USA. Im vergangenen Jahr nahmen rund 1.800 Sportler an der Veranstaltung teil.

Rahmenprogramm für die ganze Familie:
Auf dem Gelände am Hafenbecken der Autostadt und rund um das The Ritz-Carlton wartet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit kulinarischen Angeboten auf die Besucher. Am Sonntag bietet das Kinderprogramm, gestaltet und durchgeführt vom Team der ‚Inszenierten Bildung’ der Autostadt, zudem ein vielfaches Angebot für die jungen Gäste. Nach der Siegerehrung am Sonntagnachmittag gegen 16:30 Uhr werden Teams und Sportler gefeiert und die Gäste können das Wochenende gemeinsam ausklingen lassen.

Preise: kostenloser Eintritt
Veranstaltungsort: Wolfsburg

%d Bloggern gefällt das: