Günter Grass-Ausstellung bis zum 30. Januar 2011 verlängert

Wegen des großen  Besucheransturms in den letzten Wochen wird die Ausstellung „Günter Grass – Grafiker, Bildhauer, Schriftsteller“ bis zum 30. Januar 2011 verlängert.Mehr als 5.000 Besucher haben bis jetzt die Werkschau in der Jakob-Kemenate, dem Amtsgericht Braunschweig und der Martini-Kirche besucht. In der Ausstellung sind rund 100 Werke von Günter Grass zu sehen:  Zeichnungen, Aquarelle, Radierungen, Lithographien und Plastiken.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag  10.00 bis 18.00 Uhr, Eintritt 5 Euro, Kinder und Jugendliche bis einschl. 18 Jahre frei.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Die Jakob-Kemenate ist ZeitOrt im Zeitfeld „Gegenwart & Zukunft“.

%d Bloggern gefällt das: