Hornburger Junioren-Akademie startet mit den Veranstaltungen für Kinder

Auftaktveranstaltung: Auf leisen Sohlen – Ein rätselhafter Detektivnachmittag

Termin: ab dem 18.04.2015 von 14.00 bis 17.00 Uhr

Die Hornburger Junioren-Akademie lädt auch in diesem Jahr wieder zu mehreren Wald-Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche ein. Die Veranstaltungsreihe ist ein Bildungsangebot für Kinder und Jugendliche, die gerne draußen in der Natur sind, die Spaß  am Forschen und Spielen haben, gerne Neues entdecken und neue Freunde finden wollen.

Die Veranstaltungen finden in den Waldgebieten der Stadt Hornburg statt. Auch Kinder, die nicht in Hornburg wohnen, sind selbstverständlich herzlich willkommen. Die Kinder und Jugendlichen der in den letzten Jahren durchgeführten Veranstaltungen kamen aus den gesamten Gebieten der Landkreise Wolfenbüttel und Goslar. Die Leitung der Veranstaltungen hat Ute Kabbe, staatlich zertifizierte Waldpädagogin.

Mitzubringen sind feste Schuhe, wetterfeste Kleidung und Rucksackverpflegung mit ausreichend Trinken.

Den Auftakt bildet am Samstag, 18.04.2015 von 14:00 bis 17:00 Uhr die Veranstaltung „Auf leisen Sohlen – Ein rätselhafter Detektivnachmittag“ im Hornburger Waldgebiet Probsteiholz.

An diesem Nachmittag sind die Kinder als Walddetektive unterwegs. Sie gehen auf Spurensuche und erfahren Spannendes zur Lebensweise der großen und kleinen Waldbewohner. Durch Fragen, Raten und Tüfteln werden spannende Rätsel gelöst und im Team gemeinsame Aufgaben gemeistert. Auch das Waldsofa muss für die kommende Saison wieder flott gemacht und ausgebessert werden. Die Veranstaltung richtet sich an Kinder von 6 bis 12 Jahren.

Preise: 9,00 € | Auskünfte und Anmeldungen hierzu bei: Ute Kabbe, Tel. 05331/8852385, Email: ute.kabbe@t-online.de. Anmeldungen auch beim Stadtmarketing Hornburg/Amt für Tourismus, Tel. 05334/94910, Email: info@hornburg-erleben.de

Veranstaltungsort: Hornburg Umgebung

 

Sie mochten diesen Beitrag? Dann teilen Sie diesen mit Ihren Freunden.

%d Bloggern gefällt das: