Jahrestagung der Internationalen Raabe-Gesellschaft e.V., 28.09 und 29.09.2012

Jahrestagung der Internationalen Raabe-Gesellschaft e.V.

Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte

Öffentliche Vorträge

28.09.2012, ab 19:00 Uhr:
Vortrag:
Raabe und Shakespeare. Zum Spiel mit Zitaten in „Kloster Lugau“, „Die Akten des Vogelsangs“ und anderen Texten
Prof. Dr. Ritchie Robertson, Oxford

29.09.2012, ab 10:00 Uhr:
Vorträge:
Erzählen als Drama. Wilhelm Raabes „Die schwarze Galeere“
Prof. Dr. Claudia Stockinger, Göttingen

Gustav Freytags „Soll und Haben“, Wilhelm Raabes „Der Hungerpastor“ und das Problem des Literrischen Antisemitismus – eine Diskussion im Wandel
Dr. habil. Jan Süselbeck, Marburg

Raabes Träume und die literarische Moderne
Prof. Dr. Peter Sprengel, Berlin

Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte an der TU Braunschweig
Fallersleber-Tor-Wall 23
D-38100 Braunschweig
Tel. 0049 (0) 531 – 121 96 74

Das Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte ist ein ZeitOrt der Epoche Gegenwart & Zukunft – weitere Informationen zu diesem Zeitort finden Sie hier!

 

%d Bloggern gefällt das: