JO-JO-Wochenende im phaeno Wolfsburg am 13./14.02.2016

Aktionswochenende im Science Center phaeno in Wolfsburg

JO-JO-Meisterschaft ist so viel mehr als das ewige Auf- und Ab und Auf- und Abrollen. Wahre Jo-Jo-Künstler zeigen in Shows wie viel Dynamik und Tricks in dem kleinen Spielzeug steckt. In Workshops werden sie so manchen Trick verraten. Das ganze Wochenende können Besucher diese Künste selbst ausprobieren und über außergewöhnliche Figuren der Meister staunen.

Jo-Jo-Mitmachaktionen
– lerne Tricks und Kunststücke
Jo-Jo-Künstler zeigen in kleinen Aktionen verschiedene Kunststücke. Jeder kann mitmachen! Die Tricks „sleeper“ und „rock the baby“ gehen relativ leicht, mit etwas Übung kriegt man vielleicht auch den „brain twister“ hin.
zwischen 11.00 und 17.00 Uhr | im Eintritt enthalten

Jo-Jo-Show
In atemberaubendem Tempo zeigen Jo-Jo-Meister ihre Tricks und lassen die Jo-Jos sogar im Dunkeln leuchten. Dazu verrät Dominik Essing, phaeno Mitarbeiter, die Physik hinter dem Spiel.
jeweils um 13.00 Uhr und 15.00 Uhr im Wissenschaftstheater | 2 € zzgl. Eintritt, 4 € ohne Eintritt

Jo-Jo-Rallye
Das Geheimnis des Jo-Jos ist die Bewegung eines Schwungkreisels. Nur dadurch sind die verschiedenen Tricks möglich. Erwachsene und Kinder entdecken in einer eigenständigen Tour wie überraschend Kreisel sein können. Lässt sich der „verrückten Koffer“ bändigen?
10.00 bis 18.00 Uhr | im Eintritt enthalten

Jo-Jo-Lab – baue dein eigenes Jo-Jo
Die Besucher experimentieren im Labor mit kleinen Knopf-,   schillernden CD- oder großen Schallplatten-Jo-Jos und basteln ihr eigenes Jo-Jo zum Mitnehmen!
14.00 bis 17.00 Uhr im TechLab | 1 € zzgl. Eintritt

Weitere Informationen im Veranstaltungskalender des phaeno.

Das phaeno ist ZeitOrt in der Epoche Gegenwart & Zukunft.

Europameister Dave Geigle zeigt im phaeno am Jo-Jo-Wochenende seine Tricks, Foto: Dave Geigle

Europameister Dave Geigle zeigt im phaeno am Jo-Jo-Wochenende seine Tricks, Foto: Dave Geigle