Kabarett-Tage im Landkreis Gifhorn „Heiße Kartoffeln“

Kabarett-Tage im Landkreis Gifhorn „Heiße Kartoffeln“

Zeitraum: 10.10. – 22.10.2014, jede Veranstaltung beginnt ab 19.30 Uhr

Obwohl das politische Kabarett diverse Male Tod gesagt wurde, ist es nicht klein zu kriegen. Viele Fans erwarteten die Kabarett-Tage „Heiße Kartoffeln“  mit Spannung. Klug und überaus unterhaltsam wird bei den sieben Veranstaltungen des Festivals der Finger auf gesellschaftspolitische Wunden gelegt.

10.10.2014: Die Auftaktveranstaltung in der Stadthalle Gifhorn bestreitet Christoph Sieber. Er präsentiert am 10.Oktober sein aktuelles Programm „Alles ist nie genug!“. Sieber ist Absolvent der Folkwang Schule in Essen und hat in den letzten Jahren unzählige Preise abgeräumt. Mit messerscharfen Witz und überraschenden Wortspiel durchleuchtet Sieber den Irrsinn der Politik und im Alltag. Das macht er in halsbrecherischem Tempo und mit ausgeklügelten Jonlagen.

11.10.2014:  Am 11.Oktober ist Anny Hartmann zu Gast in Meinersen. Wie Volker Pispers der Kabarettistin zu Recht bescheinigte, besitzt sie die drei Hs: Humor, Haltung und Hirn. Die schlagfertige Kabarettistin bietet nicht nur Gags und Pointen, sondern geht mit der Politik und ihren VertreterInnen ordentlich ins Gericht. So heißt ihr  Programm: „Ist das Politik oder kann das weg?“.

14.10.2014:  Am 14.Oktober präsentiert  in der Radener Deele der Meister der Parodie Reiner Kröhnert das Nummernkabarett „Kröhnerts Kröhnung“. Bei „Anchorman-Ein Nachrichtensprecher sieht rot“ glänzt der Kabarettist Christian Ehring in Groß Schwülper am 16.Oktober auch als Schauspieler und Chansonier. Das Publikum erwartet ein Abend voller origineller Ideen und abgründiger Komik.

18.10.2014:  Am 18.Oktober ist mit Henning Venske ein norddeutsches Urgestein des Kabaretts in der Stadthalle Gifhorn zu Gast. Scharfzüngig und gnadenlos bringt er die Dinge in seinem Programm „Es war mir ein Vergnügen“ auf den Punkt.

19.10.2014: Am 19.Oktober dürfen die Kabarettfans die Buschtrommel in Hankensbüttel im Gasthof zur Linde live erleben. In seinem aktuellen Programm „Tunnel am Ende des Lichts“ nimmt das Duo in gekonnter Manier der Politsatire die gesellschaftlichen Missstände aufs Korn.

22.10.2014:  Zum Abschluss der Kabarett-Tage präsentiert Mia Pittroff am 22.Oktober in Wesendorf ihr neues Programm „Mein Laminat, die Sabine und ich“. Mia Pittroff bringt wahrlich frischen Wind in die Szene. Scheinbar schüchtern, hat sie es faustdick hinter den Ohren.

 

Kosten: Eintrittskarten für alle Veranstaltungen der Kabarett-Tage „Heiße Kartoffeln“ sind in der Vorverkaufsstelle des Kulturvereins, Steinweg 3, Tel. 05371/813924 und allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Hier können Sie direkt buchen.

Veranstaltungsorte: Gifhorn, Meinersen, Wittingen- Rade, Groß Schwülper, Gifhorn, Hankensbüttel, Wesendorf

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier!

 

%d Bloggern gefällt das: