Luftfahrt der Zukunft im Haus der Wissenschaft

Zukunft und Herausforderung des unbemannten Fliegens

Termin: 18.05.2015, 19.00 Uhr

Das unbemannte Fliegen gewinnt eine immer höhere wirtschaftliche Bedeutung. Es findet Anwendung im privaten, logistischen und militärischen Bereich. Auch bei der Umweltüberwachung, Polizeiunterstützung oder im Grenzschutz wird unbemanntes Fliegen eingesetzt. Der Vortrag von Dr. Winfried Lohmiller (Airbus Defence and Space GmbH) gibt einen Überblick über mögliche Anwendungen in Europa, den Stand der Zulassungsvorschriften und die entsprechenden Technologien, die hierfür entwickelt werden müssen.

Weitere Informationen:
Luftfahrt der Zukunft widmet sich in Vorträgen und Exkursionen den Entwicklungen im Bereich der Luftfahrt sowie neuesten Anwendungen und Lösungen der Luftfahrtforschung. Die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR), das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), das Niedersächsische Forschungszentrum für Luftfahrt (NFL) und der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) präsentieren gemeinsam mit dem Haus der Wissenschaft Braunschweig renommierte Experten, die den heutigen Stand von Forschung und Technik erläutern. Im Anschluss an die Vorträge können Fragen an die Referenten gestellt und das Gehörte diskutiert werden.

Preise: freier Eintritt

Veranstaltungsort: Aula (3. OG), Haus der Wissenschaft, Pockelsstr. 11, Braunschweig

Das Haus der Wissenschaft ist ein ZeitOrt der Epoche Gegenwart & Zukunft – nähere Informationen finden Sie hier!

 

Sie mochten diesen Beitrag? Dann teilen Sie diesen mit Ihren Freunden.

%d Bloggern gefällt das: