Mitglieder präsentierten Angebot auf der „Regio 100“ in Braunschweig

Am 9.Mai 2010 fand erstmalig die Regionalmesse „Regio 100 – Wozu in die Ferne schweifen?“ im Kulturzentrum Brunsviga in Braunschweig statt.

Nur die großen Tourist-Informationen, sondern gerade die kleineren, unbekannten Einrichtungen hatten die Möglichkeit, sich bei freiem Eintritt vor einem interessierten Publikum zu präsentieren. Ob Region, eine Stadt, eine Freizeiteinrichtung oder auch ein bestimmtes, in 2010 stattfindendes Ereignis wie etwa der „Tag der Braunschweigischen Landschaft in Wolfenbüttel“ oder ein Jahr später die Fussballweltmeisterschaft der Frauen mit dem Austragungsort Wolfsburg: Das Braunschweiger Land ist immer ein lohnendes Ausflugsziel.

Auch die Mitglieder des TourismusRegion BraunschweigerLAND e. V.  präsentierten den Besuchern ihre Anregungen für Ausflugstipps und somit das breite Spektrum von „ZeitOrte – Expeditionen ins Zeitreiseland“.

%d Bloggern gefällt das: