Otter-Zentrum Hankensbüttel: Stimmungsvolle „Lichternacht“, 13.10.2012

Lichternacht

Abendliches Naturerlebnis im Fackelschein am 13.10.2012

Das OTTER-ZENTRUM präsentiert sich im Herbst in einer ganz besonderen Atmosphäre. Am Samstag, dem 13. Oktober 2012 ist das Freigelände von 9:30 bis 22:00 Uhr geöffnet. Bei einsetzender Dämmerung werden die Wege und Tiergehege mit Schwedenfeuern und bunten Scheinwerfern geheimnisvoll beleuchtet, so dass die nachtaktiven Marder in ihren naturnahen Lebensräumen bei ihrem abendlichen Mahl beobachtet werden können.

Als zusätzliche Attraktionen können die Kinder an einem Aktionsstand Laternen mit Ottermotiven basteln, die bei dem anschließenden Rundgang den Weg erleuchten. Der Geschichtenerzähler Andreas Bollmann begeistert Jung und Alt mit seinen Mitmachgeschichten über Feen, Elfen und andere geheimnisvolle Naturbewohner.

Thomas Lucker, Leiter der Naturschutz­bildungs­ab­tei­lung, freut sich über eine ganze Reihe bunter Aktivitäten: “Am gemütlichen Lagerfeuer und am Grill können sich alle bei Getränken, Würstchen und Stockbrot stärken“. Am Grill erklingt auch stim­mungs­volle Live-Musik, so dass das gesamte OTTER-ZENTRUM in eine poetische Atmosphäre getaucht wird.

Zum Abschluss werden zwei Feuer-Shows die Herzen der Gäste höher schlagen lassen!

Mitzubringen ist:
Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Taschenlampen und eine Portion Entdeckergeist sollten die Gäste des OTTER-ZENTRUMs an diesem Abend mitbringen. Dieses besondere nächtliche Erlebnis für die ganze Familie ist im Eintrittspreis für das OTTER-ZENTRUM enthalten.

Das Otter-Zentrum Hankensbüttel ist ein ZeitOrt der Epoche Gegenwart & Zukunft – weitere Informationen zu diesem ZeitOrt finden Sie hier!

%d Bloggern gefällt das: