phæno wird 5! Tag der offenen Tür am 20. November

Zum 5. Geburtstag des phæno am 20. November sind alle Besucherinnen und Besucher zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Der Eintritt ist frei.

  • Best-of-Show
  • Aktivitäten speziell für Kinder
  • Aktionen auf dem Außengelände
  • 350 Phänomene zum Staunen und Ausprobieren

Von 10 bis 18 Uhr bietet phæno ein buntes Programm mit Best-of-Shows im Wissenschaftstheater, Walking Acts und Kinderschminken in der Ausstellung. Außerdem kann jeder im offenen Labor kreativ werden und zum Beispiel sein eigenes Kaleidoskop bauen. Der neu gestaltete Vorplatz wird freigegeben.

phaeno Best of show

Tag der offenen Tür: Best-of-Show

In der Best-of-Show zeigen wir Ihnen im Wissenschaftstheater die originellsten Versuche aus unserem Show-Programm der letzten 5 Jahre. Erleben Sie unter anderem das skurrile Klangröhren-Orchester, die qualmenden Trockeneis- und Flüssig-Stickstoff-Experimente, das unmögliche Stuhlexperiment oder den Zwergen-Feuertornado!

Am Sa, 20.11.2010 um 14, 15, 16, und 17 Uhr. Eintritt frei.
Karten erhalten Sie an der Kasse. Beachten Sie bitte, dass die Zuschauerzahl begrenzt ist.

Baue dein eigenes Kaleidoskop heißt es im TechLab

Baue dein eigenes Kaleidoskop heißt es im TechLab von 10-17 Uhr. In der Ausstellung kannst du Dodekaeder mit tollen phæno Motiven (10-17 Uhr) oder Kugelkatamarane (11-17 Uhr) basteln!
Ob Prinzessin, Fußball-Fan, Tiger oder Pirat – lass dich beim Kinderschminken von 10-17 Uhr in deine Lieblingsfigur verwandeln!

Am Sa, 20.11.2010. Materialkosten: 1 € pro Dodekaeder, 2 € pro Kugelkatamaran, 3 € pro Kaleidoskop. Kinderschminken kostenfrei

Begehbare Lichtskulptur "Ønskebrønn" im Außenbereich des phaeno; Quelle: www.phaeno.de

Begehbare Lichtinstallation "Ønskebrønn" im Außenbereich des phaeno

Tag der offenen Tür: Aktionen auf dem Außengelände

Die interaktive Medienskulptur „Ønskebrønn“ der Berliner Künstlergruppe phase7 performing.arts umrahmt die Freigabe des neuen Vorplatzes. phase 7 präsentiert „Ønskebrønn“, eine begehbare Lichtinstallation und zugleich öffentliche Bühne für ein Schauspiel mit Musik, in dem die Zuschauer selbst zu Hauptakteuren der Inszenierung werden.

Eröffnung am Sa, 20.11.2010, ab 13 Uhr. Eintritt frei. Die Installation ist noch bis zum 19.12.2010 zu erleben.

Spiegelphänomene erfreuen Kinder

Tag der offenen Tür: 350 Phänomene zum Staunen und Ausprobieren

Neben den Geburtstagsaktionen steht Ihnen die einzigartige Experimentierlandschaft für große Entdeckungen zur Verfügung! Nutzen Sie die Gelegenheit, die über 350 Experimentierstationen kennenzulernen und verschaffen Sie sich einen Einblick in die neue Ausstellung „SpiegelBilder – verdreht, verkehrt, verzerrt“!

Am Sa, 20.11.2010, von 10-18 Uhr. Eintritt frei.

Mehr Informationen über das phæno bekommen Sie hier

Das phæno ist ZeitOrt im Zeitfeld Gegenwart & Zukunft.


%d Bloggern gefällt das: