Rudolf Steiner und Alvar Aalto: Ausstellungsführung des Kunstmuseums Wolfsburg und des Forum Architektur ab 6.11.2010, 15 Uhr

Querverbindungen. Ideen zur Architektur bei Rudolf Steiner und Alvar Aalto

Kombinierte Ausstellungsführung des Kunstmuseum Wolfsburg und des Forum Architektur

Sa, 06.11./13.11./20.11.2010, jeweils 15-16.30 Uhr

Die Ausstellung Rudolf Steiner – Die Alchemie des Alltags (noch bis zum 21.11.2010) im Kunstmuseum Wolfsburg zeigt auf vielfältige Weise das gestaltende Repertoire des reformerischen Denkers Rudolf Steiner, u.a. in seinen Ideen zu Design und Architektur. Hier soll die Führung beginnen, ehe sie im benachbarten Alvar-Aalto-Kulturhaus weitergeführt wird.

Die Stadt Wolfsburg zeigt die Ausstellung In Sand gezeichnet vom (31. Oktober bis 8. Dezember 2010) mit nicht realisierten Entwürfen Alvar Aaltos (einem der bedeutendsten Architekten des 20. Jahrhunderts). Die Handzeichnungen spiegeln den Prozess seiner Formfindung und sind darüber hinaus von höchster künstlerischer Qualität. Die Präsentation des Alvar Aalto Museums Helsinki zeigt eine Auswahl aus über fünfzig Jahren, die auch internationale Planungen wie eine Piazza in Montreal, eine Columbus Gedächtnisstätte in Santo Domingo und Kunstmuseen in Shiraz und Tallinn umfasst.

Kosten: EUR 8,-/4,-  Start: Kunstmuseum Wolfsburg, Anmeldung: Tel. 05361/2669-20 oder gkolleck@kunstmuseum-wolfsburg.de

Das Kunstmuseum Wolfsburg ist ZeitOrt in der Epoche „Gegenwart & Zukunft“.

%d Bloggern gefällt das: