Spendenaufruf Schloss Blankenburg

Der Verein Rettung Schloss Blankenburg e.V. bittet Sie um Ihre Unterstützung bei der Rettung des Großen Schlosses als Baudenkmal von nationaler und europäischer Bedeutung.

Der Verein Rettung Schloss Blankenburg e. V. beabsichtigt Sicherungs- und Sanierungsmaßnahmen zum Erhalt und zur schrittweisen Sanierung des Kulturdenkmales Großes Schloss Blankenburg durchzuführen. Um den angestrebten langfristigen Erhalt des Großen Schlosses Blankenburg zu gewährleisten, muss parallel zu den begonnenen Sicherungsmaßnahmen unbedingt mit der Sanierung begonnen werden.

 

Erhalten – Sanieren – Nutzen

2006 begann der 1. Bauabschnitt und umfasste neben der Fortführung der notwendigen Sicherungsarbeiten im gesamten Schlossensemble insbesondere die Sanierung des Kirchenflügels. Ziel ist es, dabei nicht nur den bereits stark fortgeschrittenen Verfall zu stoppen, sondern in einem überschaubaren Teilbereich des Schlosses Blankenburg mit der Wiederherstellung und Nutzbarmachung der Schlosskapelle zu beginnen. Das gleiche gilt derzeit für den Theatersaal. Die Gewährung einer Zuwendung würde es dem Verein ermöglichen, akute Gefahren von diesem bedeutenden Baudenkmal abzuwenden und eine nachhaltige Nutzung zu etablieren.

Durch das Land Sachsen-Anhalt wurde es inzwischen ermöglicht, daß der Verein und seine eigens gegründete Schloß GmbH Eigentümer des Großen Schlosses Blankenburg wurde und damit auf einer gesicherten Grundlage seine Bemühungen und Tätigkeiten zugunsten des Großen Schlosses Blankenburg durchführt. Doch ohne kleine, große und sehr große Freunde und Spenden wird das Projekt nicht realisierbar sein. Helfen Sie uns, um dieses Projekt der Rettung und Bewahrung eines bedeutenden Denkmals der braunschweigischen und welfischen Geschichte zu einem guten Ende zu führen. Das Große Schloss Blankenburg ist ein Geschichtszeugnis von europäischem Rang, diese Quelle der Geschichte gilt es zu retten und zu bewahren, damit sie Geschichte erinnert und erzählt, denn – wie sagte schon Wilhelm von Humboldt – »Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft«!

Das Große Schloss Blankenburg zu retten kann nur mit tatkräftiger Unterstützung durch Gönner, Förderer und Zuwendungsgeber gelingen.

Jeder über den Verein in die Zukunft des Schlosses Blankenburg investierte Euro ist gut investiertes Geld.

Spendenkonto

Harzsparkasse Bankleitzahl: 810 520 00 Konto-Nummer: 300 094 302 IBAN: DE71 8105 2000 0300 0943 02 BIC-/SWIFT-Code: NOLADE21HRZ

 

Das Schloss Blankenburg ist ein Zeitort der Epoche Barock und Aufklärung- nähere Informationen finden Sie hier!

%d Bloggern gefällt das: