Städte im Braunschweiger Land legen im Tourismus weiter zu

Neue Fakten zum Städtetourismus in Braunschweig, Wolfsburg und Wolfenbüttel
Die Herausgabe des neuen „Tourismus-Barometer“ des Sparkassenverbandes bescheinigte den Niedersächsischen Städten gute Zahlen. Braunschweig und Wolfenbüttel haben die Autorin der Studie, die dwif-Consulting GmbH, mit einer Sonderauswertung zur aktuellen Entwicklung und Bedeutung des Tourismus in den beiden Städten beauftragt, um einen genaueren Blick auf die eigenen Zahlen werfen zu können.

Die Untersuchungen beleuchteten den Wirtschaftsfaktor Tourismus für die zwei Städte und bescheinigen sowohl Braunschweig als auch Wolfenbüttel, wie bedeutsam der Faktor Tourismus für die Städte in der Region ist.  Insbesondere in Wolfsburg ist die Entwicklung im Übernachtungstourismus überproportional zu den anderen Städten angestiegen.

Die vollständige → Pressemitteilung und weiterführende Informationen finden Sie auf den Seiten der Braunschweig Stadtmarketing GmbH.

%d Bloggern gefällt das: