Veranstaltungstipp: Musikkabarett im Rittersaal des Gifhorner Welfenschlosses am 4. Februar

Heute hier, morgen dort… wundervolles Musikkabarett von und mit Jan Jahn. Wild – Frei – Ungebunden: Wäre doch jeder gern Mal! Der gelernte Zimmermann Jan Jahn nimmt uns mit auf die Reise. In ein Leben, das wir bisher nur als „Schau mal, da ist wieder einer auf der Walz“, kannten.

Aber wer kennt die Tiefe, die Tragödien und das ganze Glück dahinter? Alle Fragen werden in diesem Programm pfiffig aufgeklärt. Das Publikum wird erstaunt sein, wie sehr es sich darin wieder findet. Denn die Reise ist wie ein Spaziergang in duftender Frühlingsluft. Und dann wieder wie ein Ritt durch Sturm und Wind. Jan Jahn kommt nicht nur auf die leise Weise, sondern rockt und groovt in seinen Liedern. Er ist derb, heftig, ehrlich, unverkrampft, gnadenlos und – gut! Am Ende sind alle nicht nur ein bisschen schlauer, sondern vor allem bestens unterhalten.

Wann?: Samstag, 4. Februar ab 20 Uhr
Wo?: Schloss Gifhorn (Rittersaal), Schlossplatz 1, 38518 Gifhorn
Eintritt: 17 € – 22 € zzgl. VVK + Ticketgebühr

Das Schloss Gifhorn ist ZeitOrt der Epoche “Mittelalter & Renaissance”. Weitere Informationen zu diesem ZeitOrt finden Sie hier.

%d Bloggern gefällt das: