Veranstaltungstipp Peine: Thematische Stadtführung „Aus dem Mittelalter – in die Neuzeit“

Mittelalterliches Peine

Eine thematische Stadtführung unter dem Titel „Aus dem Mittelalter – in die Neuzeit“ startet Sonntag, 10. Oktober, um 14.30 Uhr am Eingang des Kreishauses, Burgstraße 1.

Auf den stadtplanerischen Spuren Gunzelins von Wolfsenbüttel geht es an Wall und Graben entlang von Tor zu Tor. Mit großem geschick hat der gräfliche Stadtgründer die „Eulenstadt“ zu Füßen der Burg geplant und angelegt. Unter Leitung der Gastführerin erfahren Teilnehmer von Fortschritten, aber auch von Schwierigkeiten auf dem Weg zu einer modernen Industriestadt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Führung kostet 4 Euro.

%d Bloggern gefällt das: