Veranstaltungstipp: Veranstaltungsreihe „Seitensprung“ wird am 31. Januar in der Städtischen Galerie Wolfsburg fortgesetzt

Jeden letzten Dienstag im Monat findet die Veranstaltungsreihe „Seitensprung“ statt. Diese Reihe ist das Ergebnis einer Zusammenkunft der Städtischen Galerie und des Kunstvereins Wolfsburg, die beide ihre Räumlichkeiten im Schloss Wolfsburg haben, und seit nun mehr als 35 Jahren ein partnerschaftliches Verhältnis pflegen.

An jedem Termin dieser Veranstaltungsreihe wollen sich jeweils im Wechsel Justin Hoffmann, Leiter des Kunstvereins Wolfsburg, und Marcus Körber, Kurator der Städtischen Galerie Wolfsburg, die aus ihrer Sicht dicksten Kirschen von Nachbars Baum herauspflücken, um diese in einem anregenden Gespräch den Besuchern dieser Reihe schmackhaft zu machen. Die Gespräche selbst werden immer wieder Überraschendes bieten und rund 30 Minuten dauern. Anschließend laden die Veranstalter bei einem Getränk zum freien Gedankenaustausch ein.

Wann?: Dienstag, 31. Januar 2012, um 18.00 Uhr
Wo?: Städtische Galerie Wolfsburg, Schlossstraße 8, 38448 Wolfsburg
Eintritt: der Eintritt für die Veranstaltung ist kostenlos.

Die Städtische Galerie Wolfsburg ist ZeitOrt der Epoche „Gegenwart & Zukunft“. Weitere Informationen zu diesem ZeitOrt finden Sie hier.

%d Bloggern gefällt das: